Startseite 2018-06-09T11:37:44+00:00
Loading...

Worum geht es ?

Behandlungskonzept gegen Rote Vogelmilben

Ein Befall mit Roten Vogelmilben stellt europaweit in der Geflügelhaltung ein großes Problem dar. Mögliche Folgen sind Einschränkungen der Tiergesundheit und des Tierwohls durch Abnahme der Legeleistung, verminderter Eierqualität, Blutverlust bis hin zur Mortalität. Es wird auch angenommen, dass Milbenbefall verstärktes Federpicken fördert, was wiederum das Vorkommen von Kannibalismus erhöhen kann. Eine weitere große Schwierigkeit ist die richtige Einschätzung des Befalls in einem Stall. Wichtig ist, den Befall zu erkennen und die für Ihren Stall passende Behandlungsmethode zu finden. Handeln Sie frühzeitig und wählen Sie einen situativ abgestimmten Behandlungsplan unter Berücksichtigung der Stallgröße, Aufstallungsart und Befallsdruck. Dies führt zu einer langfristigen Dezimierung der Population Roter Vogelmilben.

> Mehr Infos zu Rote Vogelmilben <

Lösungen :

Raubmilben reduzieren Vogelmilben langfristig

Als europaweit anerkannte Methode zur Befallskontrolle der Roten Vogelmilben in Geflügelställen gilt der Aufbau eines natürlichen Gleichgewichtes zwischen Schädling und Nützling. Unsere Raubmilben ANDROLIS und TAURRUS sind natürlich Feinde der Roten Vogelmilben. Der Einsatz von Raubmilben beginnt immer frühzeitig, bevor eine große Population von Vogelmilben aufgebaut ist. Bei der Neueinstallung oder spätestens beim Auftauchen der ersten Roten Vogelmilben im Frühjahr sollte die erste Ausbringung der Raubmilben erfolgen. Die Menge der auszusetzenden Raubmilben richtet sich nach der Anzahl der Hühner, Stallgröße und Befallsstärke, Raubmilben sind vorbeugend und bei leichtem Befall besonders effizient.

> Mehr Infos zu Raubmilben <

Unsere Produkte :

ANDROLIS

Raubmilbe ANDROLIS gegen Rote Vogelmilben

Aktive schnelle Jäger

Die aktive und schnelle Raubmilbe
Die Raubmilbe ANDROLIS® ist durch ihre schnellen Bewegungen ein gewandter Jäger und verfolgt die Rote Vogelmilbe bis in die kleinsten Ecken und Winkeln. ANDROLIS® frisst mit Vorliebe die jungen Stadien der Roten Vogelmilbe.

> Hier mehr erfahren <

TAURRUS

Raubmilbe Taurrus gegen Rote Vogelmilben

Langlebig und ortsgebunden

Ortstreue Raubmilbe für feuchte bis trockene Umgebung
TAURRUS® ist sehr klein und von blossem Auge kaum erkennbar und bewegt sich sehr langsam. TAURRUS® paralysiert und frisst alle Stadien der roten Vogelmilbe, auch wenn sie nicht hungrig ist.

> Hier mehr erfahren <

CUMBASIL MITE

Chemielos zum Erfolg gegen Milben

Natürliche Milbenregulation

Trockenbad für Geflügel. Ein Staubbad in Cumbasil Mite schützt auf natürliche Weise vor Ektoparasiten.
Stellen Sie den Tieren dauerhaft das Staubbad zur Verfügung. Den Rest machen die Tiere selbst.

> Hier mehr erfahren <

NOR-MITE

Natürliches Mineralfutter

Wirksam gegen die Rote Vogelmilbe

NOR-MITE reduziert den Parasitendruck im Stall, verbessert das Wohlbefinden und Leistungsniveau der Tiere und beeinhaltet außerdem Standardisierten Wirkstoffgehalt.

> Hier mehr erfahren <

Blog :